Areal Böhler

Das Areal Böhler verfügt über eine Gesamtfläche von 230.000 qm. Es wurde 1915 erbaut, ist vollständig industriell nutzbar und bietet individuell erschließbare Hallen für Produktion, Logistik und Lager sowie Gewerbeflächen, Park- und Stellplätze. Die Bestandsimmobilien sind zum Teil denkmalgeschützt.
Mit den Alten Schmiedehallen, der Alten Federnfabrik, dem Alten Kesselhaus und der Halle am Wasserturm stehen Veranstaltungsplanern bis zu 11.500 qm für die Konzeption und Durchführung der unterschiedlichsten Ausstellungen, Messe- und Eventformate zur Verfügung.

Areal Böhler